Anzeige
Anzeige
© photong dreamstime.com Elektronikproduktion | 15 August 2014

Achter Elektronik und Lm-therm verschmelzen zur Lm-therm Elektrotechnik

Am 11.08.2014 erfolgte der Zusammenschluss der Achter Elektronik AG und der Lm-therm GmbH. Ab sofort firmieren die beiden Unternehmen unter dem Namen Lm-therm Elektrotechnik AG.
Das neue Unternehmen Lm-therm Elektrotechnik AG, das als Rechtsnachfolgerin alle rechtlichen Verpflichtungen der beiden bisherigen Unternehmen übernimmt, bietet seinen Kunden Vorteile durch neue Unternehmensstrukturen. Für die Kunden und Mitarbeiter der beiden ehemals getrennten Unternehmen ändert sich lediglich der Firmenname. Alle Ansprechpartner bleiben, da alle Mitarbeiter übernommen werden. Der Standort für den Firmensitz ist Aldersbach in Niederbayern. Franz Achter, Vorstand der Lm-therm Elektrotechnik AG betont: „Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen ist ein wichtiger Schritt. Damit können wir unsere Kunden noch effizienter durch verbesserte Prozesse und gesteigerte Produktivität unterstützen. Zudem lassen sich durch die Fusion einzelne Funktionsbereiche noch besser nutzen“. Manfred Sedlmair, Betriebsleiter der Lm-therm Elektrotechnik AG fügt hinzu: „Wir haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet. Mit der nun auch formell abgeschlossenen Fusion können wir noch besser auf kundenspezifische Anforderungen eingehen und ein entsprechend basiertes Portfolio anbieten. “ Das neue Unternehmen bündelt künftig die Kernkompetenzen jahrzehntelanger Erfahrung aus den Bereichen der industriellen Klimatisierung und Schaltschrankheizungen und der Kabeltechnik, Kabel- und Litzenkonfektionierung und Baugruppenmontage.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1