Anzeige
Anzeige
© kornwa dreamstime.com Elektronikproduktion | 20 Juni 2014

Jabil zieht Gewinn aus schwierigem Quartal

Umsatzrückgang, erhebliche Restrukturierungskosten, ein rutschiger Abhang nach unten, ein operativer Gewinn wird zu einem operative Verlust. Trotzdem weist das Unternehmen einen Nettogewinn aus, der sich verdreifacht hat.
Für seine drei Berichtssegmente weißt EMS-Dienstleister Jabil folgenden Umsatzzahlen aus:
  • Diversified Manufacturing Services: USD 1,6 Milliarden
  • Enterprise & Infrastructure: USD 1,3 Milliarden
  • High Velocity Systems: 0,9 Mrd. USD

Aus einem Operativen Gewinn (3Q/2013: USD 93,1 Millionen) wurde im dritten Geschäftsquartal ein Verlust von USD 1,6 Millionen. Der Nettogewinn verdreifachte sich jedoch auf USD 188,3 Millionen (3Q/2013: USD 50,1 Millionen).

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-2