Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bauteil | 31 Januar 2007

Kaga Electronics beteiligt sich an Elatec GmbH

Die japanische Kaga Electronics Co. Ltd. hat 22 Prozent der im Umlauf befindlichen Aktien der Elatec GmbH mit dem Ziel √ľbernommen, sein Vertriebsnetz auf Europa auszudehnen. Elatec entwickelt und vertreibt RFID-Leseger√§te und Transponder, elektronische Bauteile, sowie Telefon-, Bank- und Kundenkarten.
Kaga beabsichtigt, seine Gesch√§ftst√§tigkeiten im stark wachsenden osteurop√§ischen Markt auszubauen. Die Elatec GmbH kann auf umfassende Erfahrungen in Osteuropa verweisen und verf√ľgt √ľber ausgepr√§gte Handelsbeziehungen mit japanischen Herstellern von elektronischen Komponenten.

Kaga Electronics Co. Ltd. wurde 1968 gegr√ľndet und ist ein global agierendes Vertriebsunternehmen f√ľr elektronische Komponenten und elektronische Subsysteme. Zudem entwickelt Kaga Firmware und Anwendungssoftware f√ľr seine Kunden. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Tokio, Japan ist seit 1997 an der Tokioter B√∂rse notiert und verzeichnet Ums√§tze in H√∂he von ca. 2,5 Mrd. USD.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1