Anzeige
Anzeige
© franz pfluegl dreamstime.com Elektronikproduktion | 18 Juni 2014

Energiemanagementsystem von Aixtron erfolgreich zertifiziert

Die Aixtron SE hat für die Einführung ihres neuen, Energiemanagementsystems die Zertifizierung nach der internationalen Norm DIN EN ISO 50001 erhalten. Damit gehört Aixtron zu einer stetig wachsenden Zahl von Unternehmen, die ihre Energienutzung einer systematischen Kontrolle unterwerfen.
„Wir versprechen uns von der Einführung eines zertifizierten Energiemanagementsystems nicht nur eine Reduzierung unserer Energiekosten, sondern auch einen wesentlichen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in der Region Aachen. Darüber hinaus ermöglicht die Begutachtung unserer Prozesse durch eine externe Zertifizierungsorganisation erstmals einen Vergleich mit dem Energiemanagement anderer Unternehmen und darauf aufbauend auch die stetige Verbesserung unseres eigenen Energiemanagements“, sagt Jörg Brätsch, Beauftragter für das Energiemanagement bei Aixtron.

Martin Goetzeler, Vorstandsvorsitzender von Aixtron, betont: „Der achtsame Umgang mit natürlichen Ressourcen und Energie ist für Technologie-Unternehmen wie Aixtron von besonderer Bedeutung. Denn ein pro-aktives Energiemanagement ist nicht nur betriebswirtschaftlich sinnvoll, es sollte auch Bestandteil einer nachhaltigen Unternehmensführung sein. Die erfolgreiche Zertifizierung unseres Energiemanagementsystems ist für Aixtron daher auch ein wichtiger Meilenstein in der Konzernentwicklung, was wir im Vorstand nachdrücklich unterstützen und fördern.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-2