Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© andrzej thiel dreamstime.com Elektronikproduktion | 10 Juni 2014

Cohu veräußert Geschäftseinheit an Costar

Cohu hat im Wesentlichen alle Vermögenswerte der Cohu Electronics Division an Costar Technologies, Inc. (Sitz in der Nähe von Dallas, Texas) verkauft.
Der Kaufpreis beträgt USD 9,5 Millionen plus bis zu USD 0,5 Millionen in weiteren (möglichen) Gegenleistungen. Costar wird durch einen Drei-Jahres-Mietvertrag, vorbehaltlich bestimmter Kündigungsrechte, sicherstellen, dass der Standort Poway (Kalifornien) weiter betrieben wird.

James A. Donahue, Cohu Chairman, President und Chief Executive Officer, erklärte: "Die Electronics Division ist seit vielen Jahren ein stolzer Teil von Cohu und ich möchte allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement danken. Die Partnerschaft mit Costar gibt uns mehr Möglichkeiten für zukünftigen Erfolg. Es ermöglicht es Cohu sich auf die Bereiche Semiconductor Equipment und Mobile Microwave zu konzentrieren."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1