Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alinoubigh dreamstime.com Elektronikproduktion | 16 Mai 2014

Neues Konzept für die industrielle Produktion in Deutschland

Am Fraunhofer-Institut f├╝r Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU entsteht ein neuartiges Konzept f├╝r die Zukunft der industriellen Produktion in Deutschland: E┬│-Produktion.
Die E┬│-Produktion zielt auf eine ganzheitliche Betrachtung der Ebenen Prozess, Prozesskette, Fabrik und Fabrikumfeld ab, untersucht Synergieeffekte und will L├Âsungen f├╝r die Praxis erarbeiten. Neben der Energie- und Ressourceneinsparung geh├Âren dazu insbesondere Konzepte f├╝r eine Emissionsneutrale Fabrik sowie eine Neubetrachtung der Einbindung des Menschen in die Fertigung.

An dem Konzept, das im November 2013 in das Fraunhofer-Leitprojekt ┬╗E┬│-Produktion┬ź eingebunden wurde, nehmen insgesamt 12 Fraunhofer-Institute teil. Um Vorschl├Ąge f├╝r entsprechende Konzepte schneller in der Praxis anbieten zu k├Ânnen und zudem Schl├╝sselbranchen f├╝r die Themenstellungen und Ergebnisse zu sensibilisieren, entstehen bis 2016 an vier Standorten in Deutschland Demonstratoren und Pilotanwendungen.

Am Fraunhofer IWU befindet sich nach zweieinhalb Jahren Bauzeit die ┬╗E┬│-Forschungsfabrik Ressourceneffiziente Produktion┬ź, als einer dieser Demonstratoren, in seiner finalen Anlaufphase. Auf einer Fl├Ąche von ├╝ber 1600 Quadratmetern und in enger Partnerschaft mit der Industrie wird in den drei Kompetenzbereichen ┬╗Antriebsstrang┬ź, ┬╗Karosseriebau┬ź und ┬╗Energiemanagement 2.0┬ź an neuen L├Âsungen f├╝r die Produktionstechnik von Morgen geforscht.

Die Arbeitsgebiete umfassen dabei die Ganzheitliche Betrachtung und produktionsnahe Realisierung von ultrakurzen Prozessketten, die Entwicklung und Erprobung eines ganzheitlichen Energie- und Ressourcenmanagementsystems sowie die Erarbeitung von IT-gest├╝tzten, planerischen und technischen L├Âsungen f├╝r einen flexiblen und intelligenten Karosseriebau.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1