Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© vladimir melnik dreamstime.com Elektronikproduktion | 25 März 2014

Jabil: solide Aussichten für das Geschäftsjahr 2015

EMS-Dienstleister verzeichnete im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2014 einen Umsatz von USD 3,6 Milliarden.

Für die drei Berichstssegmente von Jabil wurden folgende Ergebnisse bekanntgegeben:
  • Diversified Manufacturing Services: USD 1,6 Milliarden
  • Enterprise & Infrastructure: USD 1,2 Milliarden
  • High Velocity Systems: USD 0,8 Milliarden
"Wir haben unseren zweiten Quartal weitgehend wie geplant beendet. Stetiger Fortschritte bei der bereits angekündigten Veräußerung und die Beendigung der Geschäftsbeziehungen mit unserem zweitgrößten Kunden", sagte Mark T. Mondello, Chief Executive Officer. "Das andauernde Engagement unserer Mitarbeiter hat, trotz der Herausforderungen, zu diesen Ergebnissen beigetragen." Prognose für das 3. Quartal (YoY)
  • Diversified Manufacturing Services: gleichbleibend
  • Enterprise & Infrastructure: Rückgang um 5 Prozent
  • High Velocity Systems: Rückgang um 40 Prozent
"Während wir durch die zweite Hälfte des Geschäftsjahres ziehen, bin ich ermutigt und erfreut über die Aktivitäten rund um mehrere Ramp-Ups für neue Kunden", erklärte Mondello. "In einer Zeit , in der die ursprüngliche EMS-Industrie ein sehr bescheidenes Wachstm zeigt, sind wir glücklich, die Kapazitäten und technischen Ressourcen für neue Wachstumsmöglichkeiten zu haben."
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2