Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© grzegorz kula dreamstime.com Elektronikproduktion | 21 März 2014

Rosenberger für Luft- und Raumfahrtprojekte qualifiziert

Die Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG – ein mittelständisches Industrieunternehmen in Familienbesitz - wurde für Luft- und Raumfahrtprojekte qualifiziert

Rosenberger hat für die Serien SMA, RPC 2.92, TNC und SMP die ESCC-Qualifikation erfolgreich bestanden und kann damit bei Luft- und Raumfahrtprojekten der ESA (European Space Agency) als Lieferant berücksichtigt werden. Die Qualifikation erfolgte nach der gültigen Raumfahrt-Norm ESCC (European Space Components Coordination). Damit ist Rosenberger ein ESCC Qualified Manufacturer und erfüllt die äußerst hohen Anforderungen an Zulieferer der Raumfahrt-Industrie. Im Stammwerk in Fridolfing/Tittmoning (Oberbayern) sind heute rund 1'200 Mitarbeiter beschäftigt. In der Rosenberger-Gruppe sorgen rund 5'100 Mitarbeiter im Stammwerk, an 19 Fertigungs- und Montage-Standorten sowie den Rosenberger-Vertriebsniederlassungen in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika für Entwicklung, Herstellung und Verkauf.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-2