Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dimitry romanchuck dreamstime.com Elektronikproduktion | 10 Februar 2014

m-u-t AG mit Umsatz von EUR 41 Millionen

Die m-u-t AG hat die vorläufigen Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2013 vorgelegt. So lag der Umsatz bei ca. EUR 41,2 Mio., das EBIT bei ca. EUR 1,8 Mio., das Nachsteuerergebnis bei voraussichtlich ca. EUR 0,2 Mio.
Zu beachten ist in diesem Zusammenhang, dass für strukturelle Anpassungen im Rahmen der Restrukturierung, wie bereits angekündigt, hohe und ergebnisbelastende Einmalaufwendungen in Höhe von ca. EUR 1,0 Mio anfielen. Ohne diesen Sondereffekt würde das EBIT bei ca. EUR 2,8 Mio. sowie das Nachsteuerergebnis bei ca. EUR 1,2 Mio liegen. Der Umsatzanteil außerhalb Europas betrug in 2013 ca. 38%.

Für das Geschäftsjahr 2014 geht die Gesellschaft von einer Fortsetzung des in 2013 bereits begonnenen Turnarounds aus. Nach derzeitigem Kenntnisstand erwartet die m-u-t AG einen Umsatz mit Dritten von ca. EUR 47,0 Mio sowie ein EBIT von ca. EUR 4,5 bis 5,0 Mio. Für 2014 erwartet die m-u-t AG einen EPS von >0,36 Euro.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-2