Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 17 Januar 2007

SEZ Gruppe mit Rekord-Geschäftsjahr 2006

Die SEZ Gruppe erzielte nach vorläufigen Berechnungen im Geschäftsjahr 2006 einen Nettoumsatz von 391 Mio. CHF (242 Mio. Euro) und einen Auftragseingang in Höhe von 407,7 Mio. CHF (253 Mio. Euro).
Der vorläufige Nettoumsatz stieg damit gegenüber dem Vorjahr um 26 Prozent, der Auftragseingang überstieg sogar erstmals die 400 Mio. CHF Schwelle und nahm um 39,3 Prozent zu. Im vierten Quartal 2006 lag der Nettoumsatz mit rund 108 Mio. CHF nur leicht unter dem bereits starken Vorquartal. Der Auftragseingang stieg gegenüber dem Vorquartal von 104,4 auf 107,3 Mio. CHF.
Im Geschäftsjahr 2006 konnte die SEZ Gruppe das Wachstum im Markt für Halbleiterfertigungs-Equipment übertreffen und zudem ihren Anteil im Markt für Nassprozessanlagen erneut ausbauen. Aufgrund dieser Positionierung und der Markteinführung neuern Anlagen im Front-End-of-Line-Segment (FEOL) geht SEZ auch für das Geschäftsjahr 2007 von neuerlichem Wachstum aus.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-2