Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© jultud dreamstime.com Elektronikproduktion | 31 Oktober 2013

Solarworld und Microsol an Bosch-Sparte interessiert?

Angeblich gibt es zwei Interessenten für die Solarsparte des Bosch-Konzerns - Solarworld und Microsol. Ob die 1'600 Arbeitsplätze gerettet werden können, sei weiter ungewiss.

Der Betriebsratsvorsitzende der Bosch Solar Energy AG, Andy Poplawski wird in Medienberichten jedoch mit äußerst skeptischen Worten zitiert. Er wissen nicht, ob die Unternehmen geeignete Kandidaten zur Weiterführung der Solarproduktion von Bosch seien. Bosch hatte im März nach hohen Verlusten den Komplettausstieg aus dem Solar-Geschäft Anfang 2014 beschlossen. In Arnstadt, dem größten Solarstandort von Bosch, werden derzeit von rund 1'600 Mitarbeitern vor allem Solarzellen und -module gefertigt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1