Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© andrzej thiel dreamstime.com Leiterplatten | 22 Oktober 2013

JLP investiert in Machinenpark

Bereits im Sommer 2013 hat der Leiterplattenhersteller aus Th├╝ringen in den Maschinenpark investiert.
"Der unaufhaltsame Trend zur Miniaturisierung und die damit einhergehende steigende Lagenzahl bei Multilayern setzen sich best├Ąndig fort. Folglich f├╝hrt das zu immer d├╝nner werdenden Kern- bzw. Laminatst├Ąrken. Auch unsere Fertigungsprozesse haben wir dementsprechend angepasst und die Vorbehandlung bzw. Reinigung vor der Layouterstellung optimiert", heisst es in einer Kurzmeldung vom Unternehmen. Daf├╝r wurde in eine B├╝rstmaschine von der Firma Schmid investiert. Diese ist ausger├╝stet mit einem Flextransportsystem, einem integrierten ├ätzmodul sowie einem Trocknermodul mit oszillierenden K├Âpfen, f├╝r sicheres Trocknen von Sackl├Âchern und Mikrobohrungen bei hohen Transportgeschwindigkeiten. Weiterhin ist die Oberfl├Ąchenreinigung von Laminaten ab einer Materialst├Ąrke von 50┬Ám m├Âglich.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1