Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 05 Januar 2007

Sanmina-SCI meldet Nettoverlust von 141 Millionen USD

Der EMS-Anbieter Sanmina-SCI hat einen Nettoverlust von mehr als 140 Million USD und einen Rückgang des Auftragseingangs um rund 7 Prozent für das letzte Geschäftsjahr mit Ende zum 30. September 2006 bekannt gegeben.
Der Umsatz ging von 11,7 Milliarden USD auf 11 Milliarden USD und damit um 6,6 Prozent zurück. Rund 772 Million USD davon waren auf eine geringere Nachfrage von bestehenden Kunden aus dem Computer-Bereich zurückzuführen. Auch in den Bereichen Gehäuse und Speichersysteme war ein rückläufiges Geschäft zu verzeichnen.

Der Bruttogewinn ging von 630 Millionen USD in 2005 auf 621 Millionen USD zurück. Im Geschäftsjahr 2005 wies Sanmina-SCI einen Nettoverlust von mehr als 1 Milliarde USD aus.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-2