Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pavelgr-dreamstime.com Elektronikproduktion | 20 September 2013

Aus Agilent werden 2 Unternehmen

Agilent wird den Messtechnik-Bereich des Unternehmens in Form eines Spinoffs in ein neues (ebenfalls börsennotiertes) Unternehmen auszugliedern.
Nun wird ein neuer Name f√ľr den Messtechnik-Bereich gesucht. Der Spinoff soll bis Ende 2014 abgeschlossen sein.

Die Position des Pr√§sident und CEOs der neuen Messtechnikunternehmens wird Ron Nersesian √ľbernehmen. Im Gesch√§ftsjahr 2013 rechnet der Messtechnik-Bereich mit einem Umsatz von rund USD 2,9 Milliarden, bei einer Mitarbeiterzahl von knapp 9'500.

Der LDA Bereich (Bereiche: Life Sciences, Diagnostics und Applied Markets) - mit rund 11'500 Mitarbeitern und einem prognostizierten Umsatz von USD 3,9 Milliarden - wird weiterhin den Namen Agilent f√ľhren. Bill Sullivan wird hier die Rolle des Pr√§sident und CEO √ľbernehmen.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1