Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexan24 dreamstime.com Elektronikproduktion | 16 September 2013

Incap senkt Umsatzprognose

Der Umsatz und das operative Ergebnis des Konzerns im Jahr 2013 wird niedriger ausfallen als prognostiziert, heisst es in einer Kurzmeldung von Incap.
Mehrere Kunden haben angekĂŒndigt, dass das Auftragsvolumen in der zweiten HĂ€lfte des Jahres leicht fallen wird.

Basierend auf den aktualisierten Berechnungen schĂ€tzt Incap, dass die Umsatzzahlen fĂŒr die 2. JahreshĂ€lfte auf dem Niveau der 1. JahreshĂ€lfte bleiben werden; rund EUR 20,5 Millionen. Dementsprechend wird der Jahresumsatz fĂŒr 2013 deutlich niedriger als 2012 ausfallen.

Das operative Ergebnis (EBIT) fĂŒr die zweite HĂ€lfte des Jahres wird negative sein; wodurch das EBIT fĂŒr das Gesamtjahr ebenfalls negativ sein wird.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2