Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Apple Elektronikproduktion | 11 September 2013

Apple stellt günstigeres iPhone vor

Apple bringt erstmals in der Unternehmensgeschichte zwei neue iPhones auf den Markt. Zus√§tzlich zum Spitzen-Modell gibt es das etwas g√ľnstigere iPhone 5c.
Die Premium-Version iPhone 5s hat jetzt einen Fingerabdruck-Scanner im typischen runden Knopf unter dem Bildschirm. √Ąu√üerlich sieht es dem Vorg√§ngermodell iPhone 5 sehr √§hnlich, hat aber unter anderem einen doppelt so schnellen Chip und eine bessere Kamera. Als zus√§tzliche Au√üenfarbe kommt Gold zu Schwarz und Silber hinzu.

Apple nutzt im neuem Premium-gerät einen 64-Bit-Chip, welcher das iPhone 5s rund 40 Mal so schnell wie das
gut sechs Jahre alte Original-iPhone machen soll. Die Akku-Laufzeit wurde ebenfalls verbessert.

Der iPhone 5c - die Budget-Version - ist immer noch deutlich teurer als die g√ľnstigsten Smartphones auf dem Markt. Es hat den selben Chip und die selbe Kamera wie das Vorg√§ngermodell iPhone 5 ‚Äď einziger Unterschied ist das Plastik-Geh√§use in den Farben Gr√ľn, Wei√ü, Blau, Rot und Gelb.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2