Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexandr malyshev dreamstime.com Analysen | 05 September 2013

Was taugen die Smartwatches?

Der weltweite Absatz von Smartwatches wird sich in naher Zukunft voraussichtlich in einem √ľbersichtlichen Rahmen halten, hei√üt es bei IHS.
Die Verkaufszahlen werden Ende 2013 voraussichtlich bei 268'000 liegen. Während die Zahlen 2014 stark ansteigen werden, ist bei 2,6 Millionen Geräten jedoch eine Grenze erreicht. Doch auf längere Sicht sind mit sehr viel höheren Verkaufszahlen zu rechnen; bis 2018 - so der Marktforscher - sollen die Zahlen auf fast 39 Millionen Geräte ansteigen.

"Basierend auf den bekanntgegebenen Features scheint es, dass Samsungs Galaxy Gear SmartWatch ein Prototyp ist (getarnt als kommerzielles Produkt). Aus diesem Grund ist ein erfolgreicher Markteintritt eher unwahrscheinlich", erkl√§rt Ian Fogg, Director Mobile & Telekom f√ľr IHS. "Das Ger√§t weist mehrere M√§ngel - darunter ein hoher Preis, kurze Akkulaufzeit, seinen Status als Add-on-Ger√§t und seine begrenzte Kompatibilit√§t - auf. Unterm Strich wird das Galaxy Gear am Markt wahrscheinlich nicht erfolgreich sein und Samsung muss sich an die Verfeinerung des Ger√§tes machen."

Bei einem Preis von USD 299 ist das Galaxy Gear SmartWatch teurer als viele Smartphones, was seine Anziehungskraft auf die Kunden eher begrenzt, prophezeit Fogg.

Die Akkulaufzeit des Ger√§tes betr√§gt nur 25 Stunden. Das bedeutet, dass das Ger√§t jeden Tag aufgeladen werden muss. Dar√ľber hinaus ist die SmartWatch auch zu gro√ü, um Nutzer anzusprechen, die einen anderen Formfaktor erwartet haben.

Vielleicht am Wichtigsten: das Galaxy Gear ist nur mit Samsungs neu angek√ľndigtem Galaxy Note 3 Smartphone und dem Note 10.1 Tablet kompatibel. Diese Tatsache verbannt das Ger√§t in einen kleinen Teilbereich eines viel gr√∂sseren Marktes.

"Um das Marktpotenzial zu erreichen, muss die SmartWatch als eigenst√§ndiges Ger√§t arbeiten, mit Funktionen, die mit dem Formfaktor einer Armbanduhr sind", erg√§nzt Shane Walker, Senior Manager Medical Devices & Healthcare IT f√ľr IHS.
Weitere Nachrichten
2019.01.11 20:28 V11.10.27-1