Anzeige
Anzeige
Anzeige
© handmadepictures dreamstime.com Elektronikproduktion | 03 September 2013

Microsoft übernimmt Nokias Mobil Sparte

Nokisoft wird also Wirklichkeit. Nokia Corporation wird das gesamte Devices & Services-Geschäft an Microsoft verkaufen.
Zudem werden die dazugehörigen Patente lizensieren. Der Kaufpreis beträgt EUR 5,44 Milliarden in bar, zahlbar bei Abschluss.

Die Transaktion wird voraussichtlich im ersten Quartal 2014 abgeschlossen sein, vorbehaltlich der Genehmigung durch Nokias Aktion√§re, der beh√∂rdlichen Genehmigungen und anderen √ľblichen Closing-Bedingungen.

Nach Abschluss der Transaktion plant Nokia auf seine drei etablierten Geschäftsbereiche zu konzentrieren: NSN (Network Infrastructure & Services), HERE (Mapping & Location Services) und Advanced Technologies (Technology Development and Licensing).
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2