Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© andrei katyshev dreamstime.com Elektronikproduktion | 26 August 2013

Ballmer verlässt Microsoft

Ballmer wird seinen Posten als Vorstandschef innerhalb der kommenden zwölf Monate aufgeben, heisst es vom Unternehmen. Nun soll ein Nachfolger gefunden werden.

Nach 13 Jahren an der Spitze des Software-Riesen wird Ballmer Microsoft verlassen. Das gab das Unternehmen am 23. August 2013 bekannt. Bis dahin wird er den Konzern weiterhin "durch den Prozess der Transformation zu einem Geräte- und Services"-Unternehmen führen. Der 57-jährige Ballmer hatte in der Vergangenheit angekündigt, erst 2018 aus Altersgründen abzutreten. Trotz massiver Kritiken von einzelnen Investoren wurde er im November 2011 mit 92 Prozent der Aktionärsstimmen im Amt bestätigt.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1