Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© cumypah dreamstime.com Leiterplatten | 10 Juni 2013

ISO Re-Zertifizierung für CML Group

Die CML Group in Waldbronn hat Anfang Mai erfolgreich das DQS Re-Zertifizierungsaudit nach ISO 9001:2008 durchgeführt und bestanden.
Damit wurde das CML Qualitätsmanagement- System mitsamt seiner Prozesse und Anweisungen erneut bestätigt. Dieses Jahr wurden zusätzlich die Prozesse innerhalb der CML Service begutachtet und in das neue Zertifikat übernommen. Diese umfassen die Prozesse „Logistik“, „Lieferanten- Management“, „NPI“ (New Product Introduction) und „Qualitätsprüfungen“.

"Mithilfe des Qualitätsmanagement-Systems verbessert CML kontinuierlich die internen Prozesse im Hinblick auf deren Effektivität und stellt dadurch nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Prozesse und daraus resultierend auch ihrer Produkte und Dienstleistungen sicher. Unsere Kunden erhalten durch die Re- Zertifizierung die fachkundige Bescheinigung, dass wir als Lieferant von Leiterplatten ein verlässlicher Partner in der Leiterplattenbranche sind", heisst es in einer Pressemitteilung.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2