Anzeige
Anzeige
© solstudio dreamstime.com Leiterplatten | 10 Juni 2013

CCI Eurolam: Neue Aufgabenverteilungen im Management

CCI Eurolam GmbH gibt eine neue Aufgabenverteilung im Management für die Vertriebsleitung in Deutschland bekannt.
Trotz der schwierigen Entwicklung der Leiterplattenindustrie in Europa hat sich CCI Eurolam in den letzten Jahren gut entwickelt und ist stetig weiter gewachsen. "In diesem Jahr hat CCI Eurolam mit dem Distributionsvertrag als Exklusivlieferant für EMC (Elite Material Co., LTD.) für Europa, Nahost und Afrika (EMEA) wieder einen wichtigen Schritt in die Zukunft getan.", so Angelika Muscal, Niederlassungsleitung Deutschland.

Mit Wirkung zum 1. Mai 2013 gibt es eine Veränderung in der Vertriebsstruktur für Deutschland:

Christian Stahl, bisher Vertriebsleiter, hat sich entschieden, eine eigene Firma für die Entwicklung von mobilen Anwendungen (Apps) aufzubauen. Er wird CCI Eurolam aber weiterhin auch in Teilzeit unterstützen. Herr Stahl ist seit 2000 bei CCI beschäftigt und hat in dieser Zeit den Vertrieb, sowie das aktuelle Vertriebsteam in Deutschland mit aufgebaut. Zudem hat er das Service Center in Düren, die ISO9000-Einführung und verschiedene IT-Projekte erfolgreich umgesetzt. "Wir danken ihm für sein Engagement und freuen uns sehr darüber, dass er weiterhin für CCI Eurolam tätig sein wird." so Alain Kahn, Geschäftsführer.

Christian Backhaus ist seit dem 1. Mai 2013 neuer Vertriebsleiter für Deutschland. Herr Backhaus unterstützt seit 2011 den technischen Vertrieb und hat erfolgreich den Umzug des Bohrmaterial-Bereichs der Firma CBM von Sexau nach Düren sowie die Integration in CCI umgesetzt. "Christian Backhaus hat langjährige Erfahrung in der Leiterplattenindustrie und wir freuen uns, ihm diese Aufgabe zu übertragen. Wir sind sicher, dass er die Entwicklung und Festigung unserer Position in Deutschland, dem größten Markt in Europa, weiter voranbringen wird und wünschen ihm hierfür viel Erfolg" so Alain Kahn.

Richard Jonas hat bereits zum 01.01.2013 die Betriebsleitung für unser Service-Center in Düren übernommen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.08.20 15:56 V10.1.0-1