Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mablelo dreamstime.com Elektronikproduktion | 05 Juni 2013

Apple droht US-Einfuhrverbot

Mehrere ältere Modelle des iPhone und iPad könnten vom US-Markt verbannt werden. Samsung hat in seinem Gerangel mit Apple einen Etappensieg errungen.
So sieht die US-Handelskommission ITC ein Mobilfunk-Patent Samsungs durch f√ľnf Apple-Produkte verletzt. Daraufhin wurde ein Einfuhrverbot erlassen. Apple will in Berufung gehen und wirft Samsung vor, ein Standard-Patent missbr√§uchlich einzusetzen.

Betroffen sind das iPhone 4, das iPhone 3 und 3GS sowie iPad und iPad 2 mit Mobilfunk-Anbindung. Es geht ausschlie√ülich um Ger√§te, die √ľber den gro√üen amerikanischen Mobilfunk-Betreiber AT&T vertrieben wurden, da das Unternehmen fr√ľher der Exklusivpartner von Apple in den USA.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2