Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© photographer dreamstime.com Elektronikproduktion | 26 April 2013

International Battery and Energy Storage Alliance gegründet

Markus A.W. Hoehner, CEO von EuPD Research und Bryan D. Ekus, Managing Director von IPVEA bĂŒndeln gemeinsamen ihre KrĂ€fte und grĂŒnden die erste internationale Vereinigung fĂŒr Anbieter von Batterie- und Energiespeicherlösungen innerhalb der Solarbranche.
Die neu gegrĂŒndete Allianz unterstĂŒtzt und fördert die Zusammenarbeit von Unternehmen aus den Bereichen Solarstromerzeugung, elektrische Energiespeicher und Smart Grid Technologie. Gemeinsam schaffen die Mitglieder der International Battery and Energy Storage Alliance (IBESA) ZugĂ€nge zu notwendigen Mitteln, Marktforschungs-ergebnissen, relevanten Netzwerken und neu entstehenden MĂ€rkten. Mehr als 70 Mitglieder aus dem Industrienetzwerk der International PV Equipment Association (IPVEA) profitieren gleich zu Beginn von der starken Partnerschaft. Der weltweite Markt fĂŒr Energiespeicherlösungen in der Solarindustrie gilt nach EinschĂ€tzungen von Experten als der Zukunftsmarkt fĂŒr alle Anbieter aus den Bereichen Solarstromerzeugung und Smart Grid Technologie. In der kostengĂŒnstigen Zwischenspeicherung von regenerativ erzeugtem Strom und in der Entwicklung neuer, intelligenter Stromnetze liegen enorme Potentiale. Denn erst in der Verbindung von Erneuerbaren Energien mit geeigneten Speichereinheiten wird es möglich, regenerativ erzeugten Strom auch zeitversetzt zu nutzen. Diesen neuen Industriezweig zu fördern und mit Marktinformationen, Netzwerkveranstaltungen und wirtschaftlicher Zuarbeit zu unterstĂŒtzen, ist das erklĂ€rte Ziel der International Battery and Energy Storage Alliance. „Eine starke Allianz wie IBESA als industrieweiter Zusammenschluss von Global Playern ist dringend notwendig, um den noch sehr fragmentierten Markt der elektrischen Energiespeicher und Smart Grid Lösungen zu einen, fĂŒr die Zukunft zu rĂŒsten und so nachhaltig zu positionieren“, erklĂ€rt CEO und Managing Partner der Hoehner Research & Consulting Group Markus A.W. Hoehner. „Wir setzen im Rahmen der internationalen Allianz auf branchenĂŒbergreifende Zusammenarbeit und gegenseitigen Austausch zwischen den Mitgliedern der IPVEA und der neuen IBESA. Gemeinsam den Markt fĂŒr elektrische Energiespeicher voranzubringen und den Mitgliedern und Unternehmen echte Mehrwerte anzubieten, ist Aufgabe der Allianz“, sagt Managing Director Bryan D. Ekus von IPVEA. UnterstĂŒtzt wird die Allianz auch vom Deutschen CleanTech Institut.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 15:52 V12.2.2-1