Anzeige
Anzeige
© baloncici dreamstime.com Elektronikproduktion | 02 April 2013

Iftest erlangt die UL-Zertifizierung nach ZPVI2

Um den Aufwand der Kunden f├╝r die UL-Zertifizierung ihrer Produkte zu reduzieren, hat die Iftest AG entschieden, das Zertifikat in der Kategorie ZPV12 "Printed Wiring Assemblies - Component" zu erlangen.
Mit der k├╝rzlich erfolgten Zertifizierung und der Listung (File-Nr. E 348980) wurde durch die UL (Underwriters Laboratories Inc.) best├Ątigt, dass die entsprechenden Prozesse, welche die R├╝ckverfolgbarkeit der elektronischen- und elektromechanischen Komponenten und der relevanten Prozessparameter sicherstellen, den strengen Anforderungen entsprechen. "Die von Iftest produzierten elektronischen Baugruppen und Ger├Ąte werden weltweit vertrieben. Es ist daher ausserordentlich wichtig, dass sich die Kunden auf einen Entwicklungs- und Produktionspartner abst├╝tzen k├Ânnen, welcher ├╝ber eine grosse Erfahrung in Bezug auf die anzuwendenden internationalen Normen und Richtlinien verf├╝gt. Die UL-Zertifizierung von Iftest kommt allen Kunden zugute, insbesondere die, welche ihre Produkte in den Nordamerikanischen Markt bringen wollen und dazu eine Zertifizierung vorweisen m├╝ssen", heisst es in einer Pressemitteilung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2