Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© baloncici dreamstime.com Elektronikproduktion | 02 April 2013

Iftest erlangt die UL-Zertifizierung nach ZPVI2

Um den Aufwand der Kunden für die UL-Zertifizierung ihrer Produkte zu reduzieren, hat die Iftest AG entschieden, das Zertifikat in der Kategorie ZPV12 "Printed Wiring Assemblies - Component" zu erlangen.

Mit der kürzlich erfolgten Zertifizierung und der Listung (File-Nr. E 348980) wurde durch die UL (Underwriters Laboratories Inc.) bestätigt, dass die entsprechenden Prozesse, welche die Rückverfolgbarkeit der elektronischen- und elektromechanischen Komponenten und der relevanten Prozessparameter sicherstellen, den strengen Anforderungen entsprechen. "Die von Iftest produzierten elektronischen Baugruppen und Geräte werden weltweit vertrieben. Es ist daher ausserordentlich wichtig, dass sich die Kunden auf einen Entwicklungs- und Produktionspartner abstützen können, welcher über eine grosse Erfahrung in Bezug auf die anzuwendenden internationalen Normen und Richtlinien verfügt. Die UL-Zertifizierung von Iftest kommt allen Kunden zugute, insbesondere die, welche ihre Produkte in den Nordamerikanischen Markt bringen wollen und dazu eine Zertifizierung vorweisen müssen", heisst es in einer Pressemitteilung.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2