Anzeige
Anzeige
© ermess dreamstime.com Elektronikproduktion | 20 Februar 2013

Neuer Geschäftsführer bei Aixtron Korea

Aixtron SE hat SukYoung Kim zum neuen Geschäftsführer der koreanischen Niederlassung Aixtron Korea Co., Ltd. ernannt.

Als neuer Geschäftsführer von Aixtron Korea übernimmt er die strategische und operative Verantwortung von Eun Sook (E.S.) Choi, die diese Position in Korea bisher inne hatte. Frau Choi wird Aixtron weiterhin beratend zur Seite stehen. „Korea ist weltweit eines der Zentren für moderne Hochleistungs-LEDs mit zahlreichen führenden Herstellern“, so Vorstandsmitglied Dr. Bernd Schulte. „Ich freue mich, die Ernennung von SukYoung bekannt geben zu können und damit die strategische Bedeutung Koreas in den für Aixtron relevanten Schlüsselmärkten zu bekräftigen." „Aixtron entwickelt Materialien für High-Tech-Baulemente – nicht nur im Bereich der Verbindungshalbleiter, sondern auch für die Silizium- und die organische Halbleiterindustrie“, erklärt Herr Kim. „Unser Ziel ist es, die strategische Entwicklung unserer koreanischen Kunden zu unterstützen und ihnen zur Marktführerschaft in ihren jeweiligen Geschäftsfeldern zu verhelfen, damit Korea eine Spitzenposition unter den Ländern einnehmen kann, die MOCVD-Technologie einsetzen."
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2