Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© iFixit Elektronikproduktion | 21 August 2012

Samsung Galaxy Note 10.1 Teardown

Wir haben von vielen Leuten gehört, dass wir gegenüber dem Apple iPad zu kritisch wären. Es sei unmöglich Clips anstelle von Leim zu verwenden, um Glas mit dem Rest des Gerätes zu verbinden.

Apple könnte das Tablet nicht dünn und reparierbar machen, erklärten sie uns. Auftritt: Note 10.1; ganze 8,9mm dick. Es ist tatsächlich dünner als das iPad 3 und kommt fast an das iPad2 ran. Und wisst ihr was? Es nutzt ein cleveres System aus Clips, ähnlich wie das Original iPad. In der Tat erzielte das Note hervorragende 8 von 10 Punkten. Samsung verwendet die altbewährten Phillips Schrauben, verleimte das LCD nicht mit dem Glaspanel und liefert ein modulares internes Layout. Alles zusammen erlaubt es dem Nutzer das Note kostengünstig und ohne Spezialwerkzeuge zu reparieren.
© iFixit
Teardown Highlights: Ein paar Phillips Schrauben, ein paar Clips, und wir sind drin! Wir mögen diese Kombination: Die Schrauben sind genug an Aufwand um neugierige Kinder aufzuhalten, können einen jedoch nicht wirklich abschrecken, wenn man etwas reparieren muss. Bei unserem ersten Blick in das Note 10.1 grüßt uns eine Fülle von Anschlüssen. Wir haben genau 16 gezählt! Diese hohe Zahl an Steckverbindern ist ein Segen für die Reparaturfreundlichkeit. Wenn Komponenten einfach gefunden, ausgebaut, repariert oder erneuert werden können, dann kosten die Reparaturen weniger und Kunden sind eher geneigt, ihre Geräte reparieren. Weder die 5MP Back-Kamera, noch die 2MP Frontkamera sind bemerkenswert. Die Tatsache, dass es sich hier um unabhängige Komponenten handelt (teilen sich kein Kabel) ist jedoch ziemlich cool. Das Akku - 3,7 Volt, 7000 mAh und 25,90 Wattstunden - ist ziemlich leicht zu entfernen. Genau wie beim neuen iPad kommt ein Großteil des Gewichts vom Akku. Es wiegt 136 Gramm, rund 23 Prozent des 594-Gramm-Gerät.
© iFixit
Die Hauptplatine:
  • Samsung Exynos 4 Quad 1.4 GHz Prozessor mit Integrated 3D Graphics
  • Wacom W8008 (wir nehmen an, dass es für den S Pen Input verwendet wird)
  • Atmel mXT1664S Touchscreen-Controller
  • Samsung KLMAG2GE4A NAND-Flash-Speicher
  • Wolfson Audio WM1811AE Audio-Codec
  • F0514A 430 1201KP411
----- Das gesamte Teardown kann - wie immer - bei iFixit gefunden werden.
Weitere Nachrichten
2019.12.12 10:59 V14.8.5-1