Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 18 Juli 2012

Apple verliert Klage gegen Motorola-Xoom

Apple hat in Deutschland eine Klage gegen das Motorola Xoom verloren.

Apple wollte vor dem Düsseldorfer Landgericht ein Verkaufsverbot durchsetzen. Laut Apple sehe das Xoom dem iPad zu ähnlich. Die Richter entschieden jedoch, dass das Xoom die für Apple geschützten Geschmacksmuster nicht verletze. Eine weitere Entscheidung - zu einer ähnlichen Klage um das Galaxy 10.1 N - steht jedoch noch aus. Auch hier hatten sich die Richter gegen Apple entschieden. Das Modell (mit dem Anhängsel N) war neu auf den Markt gekommen, nachdem eine Vorgängerversion wegen zu grosser Ähnlichkeit mit dem iPad mit einem Verkaufsstop belegt worden war.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2