Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 09 Juli 2012

Leoni ist jüngstes Mitglied im Desertec-Konsortium

Leoni tritt heute dem Desertec-Konsortium als Assoziierter Partner bei. Damit ist das Unternehmen Teil des internationalen Firmennetzwerks der Industrieinitiative Dii, die die Desertec-Vision verwirklichen will.
Die Dii setzt sich f├╝r die Entwicklung eines Marktes f├╝r W├╝stenstrom ein, um Nordafrika, den Nahen Osten und Europa (EUMENA-Region) mit sauberer Energie zu versorgen. "Wir freuen uns, dass Leoni, der gr├Â├čte Arbeitgeber in Tunesien, neuer assoziierter Partner unserer Initiative ist", betont Paul van Son, Gesch├Ąftsf├╝hrer der Dii. "Das Unternehmen kann einen wertvollen Beitrag daf├╝r leisten, dass die Baukosten der geplanten Kraftwerke sinken."Ziel ist, f├╝r die EUMENA-Region bis 2050 ein nachhaltiges, zuverl├Ąssiges und bezahlbares Stromversorgungssystem auf Basis erneuerbarer Energien aufzubauen. "Leoni hat mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung mit seinen Standorten in Nordafrika und besch├Ąftigt in der Region derzeit rund 25.000 Mitarbeiter. Nicht zuletzt deswegen sind wir sicher, dass wir uns gewinnbringend in das Desertec-Projekt einbringen k├Ânnen", erkl├Ąrt Dr. Klaus Probst, Vorstandsvorsitzender der Leoni AG.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-2