Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© RIM Elektronikproduktion | 31 Mai 2012

Celestica, Jabil & Flextronics - RIM schlecht fürs Geschäft

Das in Waterloo (Ontario / Kanada) ansässige Unternehmen hat Investmentbanker angeheuert und mit einer strategische Überprüfung begonnen. Top EMS-Unternehmen sind von der Gewinnwarnung betroffen.
RIM erklärte am Dienstag man habe sich Banker von JP Morgan und RBC Capital ins Haus geholt, um verschiedene Optionen zu bewerten. Medien spekulieren über einen möglichen Verkauf des Unternehmens. Aber die meisten Analysten an der Wall Street glauben, dass ein endgültiger Verkauf des Unternehmens unwahrscheinlich ist.

Die Gewinnwarnung von RIM hat auch Auswirkungen auf einige grosse EMS-Dienstleister. Flextronics (Top2), Jabil Circuit (Top3) und Celestica (Top4) sind als EMS-Produktionspartner für RIM bekannt.

RIM war - zu seiner Hochzeit im Jahr 2008 - über USD 84 Milliarden wert. Jetzt wird der Marktwert bei etwa USD 6 Milliarden angesetzt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2