Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 22 Mai 2012

Größter Einkauf in der Agilent Firmengeschichte

Der Mess- und Kommunikationstechnik-Hersteller Agilent Technologies übernimmt für USD 2,2 Milliarden den dänischen Medizintechnik- und Krebs-Diagnostik-Systeme-Hersteller Dako.
Das wird dann der größte Einkauf in der bisherigen Agilent-Firmengeschichte, heisst es in einer Pressemitteilung. "In dem schnell wachsenden Markt für Diagnostik, stellen das Know-How und die Produkte von Dako eine strategische Ergänzung zu dem Portfolio von Agilent dar", erklärte Bill Sullivan, Agilent President und Chief Executive Officer.

Lars Holmkvist, CEO von Dako, erklärt: "Wir glauben, dass Agilent und Dako zusammen eine gelungene Kombination sind."

Dako beschäftigt mehr als 1'000 Menschen, vor allem in Dänemark, Kalifornien und anderen Teilen der Welt.

Innerhalb der nächsten 60 Tage soll die Akquisition komplett abgeschlossen sein.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1