Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 22 Mai 2012

Triton schließt Verkauf von Dunkermotoren an AMETEK ab

Die unabhängige Beteiligungsgesellschaft Triton hat den bereits angekündigten Verkauf des Schwarzwälder Motorenspezialisten Dunkermotoren an AMETEK Inc. abgeschlossen.
Triton hatte den Hersteller von elektrischen Präzisionsantrieben für den Einsatz in den Bereichen Industrieautomatisierung, Gebäudetechnik, Energietechnik und Medizintechnik, 2009 als Randgeschäft vom Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent übernommen.

'Triton hat sich während seines Engagements aktiv bei Dunkermotoren eingebracht. Mit Investitionen in den Ausbau unserer Zentrale und Produktion in Deutschland hat sich Triton klar zum Standort Bonndorf bekannt', sagte der Betriebsratsvorsitzende Lothar Isele.

'Uns hat es in den vergangenen Jahren nie an Geld gemangelt. Wenn wir dem Eigentümer sinnvolle Investitionen in das Unternehmen vorgeschlagen haben, hat dieser uns stets unterstützt', sagte Nikolaus Gräf, CEO von Dunkermotoren.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1