Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Apple Elektronikproduktion | 18 Mai 2012

Foxconn muss zurückrudern

EMS-Dienstleister Foxconn dementiert Bestätigung von Apples TV-Plänen.
Apples Auftragsfertiger Foxconn hat nun Berichte dementiert, wonach Terry Gou - seines Zeichens Chef des EMS-Riesen - Pläne für einen TV von Apple bestätigt haben soll. In dem Interview mit China Daily habe man weder dementiert noch bestätigt heisst es in einem Artikel auf dem Blog 'The Next Web'. (Hier beruft man sich auf ein schriftliches Statement.

Dies ist vorerst der Höhepunkt der monatelangen Spekulationen um ein iTV von Apple. Gerüchte um ein solches Gerät gibt es viele und ein funktionsfähiger Prototyp soll bereits existieren. Wie immer gibt es vom amerikanischen Elektronik-Riesen auch dieses Mal keine Stellungnahme.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1