Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© yury shirokov / dreamstime.com Elektronikproduktion | 16 Mai 2012

Technoplast mit Insolvenzverfahren

HTI gibt Anteile an Technoplast Kunststofftechnik GmbH & Co KG im Rahmen der Restrukturierung ab.
"Die HTI High Tech Industries AG (HTI) hat in konsequenter Umsetzung der laufenden Restrukturierungsmaßnahmen beschlossen, alle Anteile an der Technoplast Kunststofftechnik GmbH & Co KG an Dritte abzugeben", heisst es in einer Pressemitteilung.

Aufgrund der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ist geplant, die Gesellschaft im Rahmen eines Insolvenzverfahrens abzuwickeln. Die HTI bleibt weiterhin im Geschäftsbereich Extrusionstechnik tätig, wobei die bislang von der Technoplast Kunststofftechnik GmbH & Co KG erzeugten Werkzeuge zukünftig unter anderem auch von einem seit Jahren bestehenden Joint Venture in Asien zugekauft werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-1