Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 Mai 2012

Flextronics produziert X-Box Hardware?

Gerüchten zufolge ist bei EMS-Dienstleister Flextronics in Austin, Texas, in den USA die Test-Produktion der nächsten Microsoft Xbox angelaufen.
Ein Insider erklärte gegenüber IGN, dass Flextronics die Testphase für die neue Hardware abgeschlossen und nun mit der Produktion für die Original Xbox und die Xbox 360 begonnen habe.

"Wir denken immer darüber nach, was als nächstes für unsere Plattform ansteht und wie wir weiter den traditionellen Lebenszyklen trotzen können. Darüber hinaus kommentieren wir keine Gerüchte oder Spekulationen", erklärte Microsoft gegenüber IGN.

Der offizielle Name der Konsole ist weiterhin offen. Es kursieren immer noch die Codenamen Loop und Durango.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2