Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© iFixit Elektronikproduktion | 20 März 2012

Apple TV: Wireless bekommt Update

Wir haben gerade die 3. Generation des Apple TV auseinander genommen.

© iFixit
Während des Teardown haben wir entdeckt, dass - wo vorher 1 Antenne war gibt es nun 2. Wir gehen davon aus, dass Apple die neue Antenne wegen der Beschwerden über Reichweite und Signalstärke in der letzten Generation hinzugefügt hat. Zudem fanden wir auch einen Broadcom-Chip 4330 im Inneren, welcher Dual-Band 2,4 GHz und 5 GHz 802.11 a/b/g/n Konnektivität unterstützt! Es gibt auch einen brandneuen A5-Prozessor. Dies ist Apples erstes Produkt mit einem Single-Core-A5 (mit der Hälfte der Rechenleistung eines Dual-Core im iPhone4S). Es sieht so aus, als ob Apple nicht plant, dass das Gerät jemals Apps aus dem App-Store nutzen soll. Der Single-Core-Prozessor A5 ist zudem billiger als der Dual-Core, was dabei hilft den Preis bei USD 99 zu halten. Die 3. Generation des Apple TV hat hervorragende 8 von 10 möglichen Punkten von uns erhalten. Man kann es leicht auseinandernehmen, es hat ein separates Netzteil und Standard-Schrauben. Nach dem schwer zu öffnenden iPad, war es eine Erleichterung 'Snap-Bauteile' zu finden und keinen Kleber.
© iFixit / Dieses Bild hat Zoom-Funktion.
Was findet man so alles an Komponenten? - Apple A5 Single Core processor - Hynix H9TKNNN4K 512MB RAM stacked within the A5 - Toshiba THGVX1G6D2HLA01 8GB NAND Flash - Broadcomm BCM4330 (the same as the iPad 3rd Generation) - SMSC LAN9730 standalone USB to ethernet controller Alle Komponenten sind auf der Logikplatine. Heisst: wenn etwas kaputt geht, dann wird es teuer. ----- Weitere Informationen sind bei iFixit zu finden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.09.20 17:48 V14.4.1-2