Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 17 Februar 2012

Aspocomp: Der Umsatz stieg im Jahr 2011

Aspocomp vermeldet ein erfolgreiches Jahr 2011 mit einem Umsatzwachstum von 26 Prozent

Das Unternehmen schätzt, dass der Umsatz 2012 beträchtlich steigen wird. Als Grund wird die Akquisition der PCB-Fabrik in Teuva im Dezember 2011 angegeben. Kennzahlen 2011 im Überblick: - Umsatz: 23,6 Mio. EUR (18,8 Mio. EUR 1-12/2010) - Operatives Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA): 5,4 Mio. EUR (3,1) - Betriebsergebnis (EBIT): 4,1 Mio. EUR (1,8) Kennzahlen 4Q/2011 im Überblick: - Umsatz: 5,8 Mio. EUR (4,5 Mio. EUR 10-12/2010) - Operatives Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA): 1,5 Mio. EUR (0,0) - Betriebsergebnis (EBIT): 1,2 Mio. EUR (-0,3)
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2