Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 17 Februar 2012

Aspocomp: Der Umsatz stieg im Jahr 2011

Aspocomp vermeldet ein erfolgreiches Jahr 2011 mit einem Umsatzwachstum von 26 Prozent
Das Unternehmen schĂ€tzt, dass der Umsatz 2012 betrĂ€chtlich steigen wird. Als Grund wird die Akquisition der PCB-Fabrik in Teuva im Dezember 2011 angegeben. Kennzahlen 2011 im Überblick: - Umsatz: 23,6 Mio. EUR (18,8 Mio. EUR 1-12/2010) - Operatives Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA): 5,4 Mio. EUR (3,1) - Betriebsergebnis (EBIT): 4,1 Mio. EUR (1,8) Kennzahlen 4Q/2011 im Überblick: - Umsatz: 5,8 Mio. EUR (4,5 Mio. EUR 10-12/2010) - Operatives Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA): 1,5 Mio. EUR (0,0) - Betriebsergebnis (EBIT): 1,2 Mio. EUR (-0,3)
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2