Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 03 Februar 2012

Landis+Gyr baut Smart Grid Metering Geschäft aus

Landis+Gyr hat den Energiedatenmanagement-Anbieter Ecologic Analytics ĂŒbernommen und baut damit sein Software-GeschĂ€ft fĂŒr Smart Grid Metering -Lösungen weiter aus.
„Mit dem Know-how und Produktportfolio von Ecologic Analytics können wir Energieversorgern modernste ZĂ€hlertechnologie und praxiserprobte und massentaugliche Energiedatenmanagement-Lösungen aus einer Hand anbieten“, so Peter Heuell, CEO von Landis+Gyr Deutschland. „Unsere Kunden erhalten damit einen weiteren Baustein fĂŒr ein zukĂŒnftiges Smart Grid.“ MDM-Systeme von Ecologic Analysis werten derzeit in den USA tĂ€glich ĂŒber 500 Millionen Messdaten aus. Durch den Erwerb von Ecologic Analytics gewinnt Landis+Gyr zusĂ€tzliche Kompetenzfelder und erweitert sein Produktportfolio erheblich. Das Ecologic MDM-System ist eine flexible, konfigurierbare und skalierfĂ€hige Energiedatenmanagement-Lösung, die ĂŒber eine standardisierte IEC-Schnittstelle Daten aus jedem Headend- bzw. Automatic Meter Reading (AMR)-System beziehen und verwalten kann. „Die offene Struktur und InteroperabilitĂ€t des Systems entspricht der Philosophie von Landis+Gyr“, so Heuell. „Unsere Kunden gewinnen dadurch die nötige FlexibilitĂ€t, die sie fĂŒr ihre Investitionen brauchen.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.21 14:28 V12.2.5-1