Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 21 Dezember 2011

Viscom eröffnet Niederlassung in Tunesien

Die Viscom AG, Hersteller von Inspektionssystemen für die Optische Inspektion und Röntgenprüfung, hat eine Niederlassung in Tunesien eröffnet.

Im Zuge des kontinuierlichen Ausbaus der Standorte wird das Büro in erster Linie einen schnellen und umfangreichen Support der nordafrikanischen Kunden sicherstellen. Neben der Hotline wird die Niederlassung auch Schulungen und Applikationsunterstützung anbieten und Installationen übernehmen, heisst es in einer Pressemitteilung. Christian Morlier, Niederlassungsleiter Viscom Frankreich, äußert sich erfreut über die Eröffnung: „Mit unserem neuen Standort in Tunesien sind wir in der Lage, unseren Kunden vor Ort eine noch engere Betreuung zu bieten. Damit ist Viscom mit seinem erstklassigen Know-how in der Qualitätssicherung für die Elektronikfertigung nun auch auf dem afrikanischen Kontinent vertreten."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.25 12:19 V13.2.1-2