Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 14 Dezember 2011

Becom setzt auf diplan bei Traceability

EMS-Dienstleister Becom strebt Traceability Stufe 4 an.
Nach Einf√ľhrung von Traceability Stufe 3, strebt BECOM in den n√§chsten Monaten den Ausbau zur Stufe4 an.

Auf Basis von Traceability Stufe 3 wird die Durchgängigkeit der Traceability vom Bauteil bis hin zum kompletten Endgerät gewährleistet. Mit den gewonnenen Informationen will Becom nicht nur die Risikominimierung sicherstellen, sondern aktiv die Prozessverbesserung sowohl intern als auch extern bei Herstellern, Lieferanten und Kunden fördern", heisst es in einer Pressemitteilung.

Als Umsetzungspartner wurde die Firma diplan ausgewählt. Die Software fungiert als Verbindung zwischen ERP-System und der Maschinenebene.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2