Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 02 November 2011

Quicktronics nun auch in Süddeutschland vertreten

Quicktronics PCB & Electronics Service GmbH, deutscher Outsourcing-Partner im Bereich Leiterplatten, gibt die Eröffnung einer süddeutschen Vertretung bekannt.
Dieser Standort komplettiert das deutsche Service- und Vertriebsnetz. Zudem können von dort auch Quicktronics-Kunden in Österreich und der Schweiz noch besser betreut werden, heisst es in einer Pressemitteilung.

Ferdinand Quick, Gründer und Geschäftsführer von Quicktronics: "Der hohe Qualitätsanspruch den unsere Kunden an Quicktronics haben und gewohnt sind, kann nur durch hochqualifiziertes Personal gewährleistet werden. Ich bin deshalb froh, nach längerer Suche Frau Anett Köhler für Quicktronics gewonnen zu haben."

Frau Annett Köhler war 21 Jahre bei Fuba Dresden GmbH in den Bereichen Qualitätssicherung und Vertrieb tätig. Zu ihren Aufgabengebieten gehörte die Erstbemusterung von Prototypen, Reklamationsbearbeitung, sowie Kontrolle und Reparatur von Bauelementen.

"Im Frühjahr diesen Jahres ergab sich für mich die Gelegenheit, Herrn Quick kennenzulernen, bei dem ich die Chance erhielt, wieder im Vertrieb von Leiterplatten einzusteigen. Dieser Bereich wird für mich eine neue, spannende Herausforderung sein, bei der ich meine langjährige technische Berufserfahrung im Bereich der Leiterplattenherstellung nutzen kann. Auch der enge Kontakt zum Kunden und die Arbeit im Team machen mir großen Spaß.", meint Annett Köhler.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.09.21 11:51 V11.0.0-1