Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 01 November 2011

Iftest erlangt UL-Zertifizierung nach ZPVI2

Der in der Schweiz ansässige EMS-Dienstleister Iftest AG hat die UL-Zertifizierung nach ZPVI2 erlangt.
"Um den Aufwand der Kunden für die UL-Zertifizierung ihrer Produkte zu reduzieren, hat die Iftest AG entschieden, das Zertifikat in der Kategorie ZPV12 "Printed Wiring Assemblies - Component" zu erlangen. Mit der kürzlich erfolgten Zertifizierung und der Listung (File-Nr. E 348980) wurde durch die UL (Underwriters Laboratories Inc.) bestätigt, dass die entsprechenden Prozesse, welche die Rückverfolgbarkeit der elektronischen- und elektromechanischen Komponenten und der relevanten Prozessparameter sicherstellen, den strengen Anforderungen entsprechen", heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2