Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© BBC Elektronikproduktion | 15 August 2011

Sony Lager in London zerstört

Randalierer in London haben letzte Woche das Sony DADC (Digital Audio Disc Corporation) Lager in Enfield in Brand gesteckt und zerstört.

Die Ursache für den Großbrand wird von der Polizei derzeit untersucht. Berichte über mögliche Verletzte lagen nicht vor. Wie groß der entstandene Schaden ist, ist nicht bekannt. Im 20'000 m2 Distributionszentrum waren CDs, DVDs, BDs und UMDs gelagert und viele unabhängige Plattenfirmen sind betroffen und möglicherweise von Konkurs bedroht. Augenzeugen, welche für die BBC Fragen beantworteten, berichteten, dass das Feuer von Plünderer gelegt wurde.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-1