Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 Juli 2011

Johnson Controls baut deutsche Werke aus

Johnson Controls soll die Erweiterung seiner deutschen Produktionsanlagen planen.
Dabei sollen Insgesamt EUR 275 Millioneninvestiert werden, schreibt die Automobilwoche. EUR 75 Millionen sollen in das sächsische Werk in Zwickau fliessen, der Rest soll in Hannover investiert werden. Zudem sollen in Zwickau 100 neue Arbeitsplätze entstehen.
Weitere Nachrichten
2019.01.11 20:28 V11.10.27-2