Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 28 Juli 2011

CiS-Gruppe weiter auf Wachstumskurs

Dank einer konsequenten strategischen Neuausrichtung und dank der g√ľnstigen wirtschaftlichen Gesamtsituation kann die CiS-Gruppe nach dem Rekordumsatzjahr 2010 im 1. Halbjahr 2011 ein weiteres Wachstum von mehr als 12% verzeichnen.
Der Gesch√§ftsf√ľhrer und Inhaber Peter M. W√∂llner zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren: "Aus Sicht unserer langj√§hrigen Kunden steht CiS f√ľr Schnelligkeit und Zuverl√§ssigkeit auf h√∂chstem Qualit√§tsniveau. Namhafte Kunden haben uns daf√ľr sogar ausgezeichnet. Wir werden diesen Weg zur Zufriedenheit und zum Erfolg unserer Kunden auch in Zukunft konsequent mit kundenspezifischen L√∂sungen weiter gehen und weiterentwickeln."

"Der Kabelkonfektionsmark ist nach der Krise 2009 im starken Wandel. CiS hat sich dieser Dynamik, die auch Risiken birgt, strategisch besser als Andere angepasst. Der Kunde wei√ü neben Qualit√§t, Schnelligkeit und Zuverl√§ssigkeit auch einen finanziell stabilen Partner Wert zu sch√§tzen - ein Partner, der Risiken kontrolliert begegnet und die Versorgungssicherheit seiner Kunden langfristig auf einem vern√ľnftigen Preisniveau sicherstellt", erkl√§rte Herr W√∂llner abschliessend.

Die CiS-Gruppe mit mehreren Standorten in Deutschland und Tschechien wird ihr Produktportfolio durch Investitionen und Kooperationen weiter ausbauen. CiS wird sich zudem auch verstärkt in geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekten beispielsweise in der Medizintechnik oder den erneuerbaren Energien engagieren, um seinen Beitrag im Mittelstand an der Innovationsstrategie der Bundesregierung zur Stärkung des Standort Deutschland zu leisten.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2