Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 22 Juli 2011

Schweizer investiert EUR 10 Mio. am Standort Schramberg

Rund 10 Millionen Euro beträgt das Investitionsvolumen der Schweizer Electronic AG am Standort Schramberg in den Jahren 2010 und 2011.
Allein im Gesch√§ftsjahr 2011 werden ca. 8 Millionen Euro f√ľr die Erweiterung von Anlagen verwen- det, die den Produktionsprozess effizienter gestalten und die Einf√ľhrung neuer Technolo- gien unterst√ľtzen.

Schweizer hat in den vergangenen Jahren die Entwicklung von Innovationen in den Produktbereichen Leistungselektronik, Embedding und Systemkosten-Reduktion kontinuierlich vorangetrieben.

Neben der Anschaffung einer Nickel-Gold und einer Nickel-Gold-Palladium-Linie, die zur innovativen Veredelung der Oberfl√§chen dienen, hat Schweizer zus√§tzliche Kapazit√§ten bei Fr√§sen und Tiefenfr√§sen aufgebaut. Erst k√ľrzlich wurde eine Interposer-Pick-and- Place-Anlage in Betrieb genommen, um die Embedding-Fertigung voll zu automatisieren. Auch ein neuer HDI Laser wird bald in Betrieb genommen. Dar√ľber hinaus steht ein neues Masslam Presszentrum kurz vor der Fertigstellung.

"Wir wollen auch in Zukunft bei innovativen Technologien federf√ľhrend sein und schaffen mit unseren Investitionen die Voraussetzungen daf√ľr. Unser Ziel ist es, durch unsere Leiterplatten Systeme zu realisieren, die mehr Komfort bieten, die die Effizienz steigern, die weniger Kraftstoff verbrauchen und weniger CO2 Emission verursachen“, f√ľhrt Dr. Marc Schweizer, Vorstandsvorsitzender der Schweizer Electronic AG, aus.

"Unsere Kunden erwarten von uns zu Recht mehr als Leiterplatten, daher umfasst unser Angebot mittlerweile komplexe Systeme f√ľr Applikationen, die z.B. im wachsenden Bereich der E-Mobility eingesetzt werden. Und nicht zuletzt dienen die Investitionen in unseren Standort Schramberg zur Sicherung und Schaffung von Arbeitspl√§tzen in unserer Region. Bereits in den vergangenen 18 Monaten haben wir √ľber 120 neue Arbeitspl√§tze in Deutschland geschaffen.“
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2