Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ggp-Schaltungen Leiterplatten | 13 Juli 2011

ggp nimmt neue 5-Spindel Fräsmaschine in Betrieb

Der mittelstÀndische Leiterplattenhersteller ggp-Schaltungen GmbH hat die bei der Schmoll Maschinen GmbH georderte neue 5-Spindel FrÀsmaschine in Betrieb genommen.
Dadurch sind weitere KapazitÀten in der mechanischen Bearbeitung geschaffen worden.

Die Maschine arbeitet mit hochdynamischen Linearmotoren. Diese garantieren höchste Genauigkeit bei komplexen Konturen. FĂŒr prĂ€zise TiefenfrĂ€sungen sorgt eine Z-Achsen abgestimmte Lasermesseinrichtung. ZusĂ€tzliche Prozesskontrolle fĂŒr LĂ€nge, Rundlauf und Durchmesserkontrolle der Werkzeuge ist durch eine weitere Lasermesseinrichtung gegeben.

© ggp-Schaltungen

Die Maschine ist zudem mit einem Werkzeugmagazin bestĂŒckt.

Ebenfalls in Betrieb ist ein neuwertiger Gardien Loc8 Light Fingertester. Somit sind bei ggp 4 Fingertester im Einsatz. Ausserdem wurde die Geschwindigkeit der High Speed Tester Ultim8 durch ein Software update der Mania Nachfolgefirma Gardien signifikant erhöht.

Damit ist die elektrische PrĂŒfung mit insgesamt 6 TestgerĂ€ten optimal aufgestellt.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1