Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 01 Oktober 2010

Osram: Erste Pilotproduktionslinie für OLED in Regensburg

Osram und seine LED-Tochter Osram Opto Semiconductors treiben den Technologiewandel im Lichtmarkt voran und bauen dazu in Regensburg eine Pilotproduktionslinie f├╝r organische LED (OLED) auf.
"Wir verf├╝gen ├╝ber eine f├╝hrende Stellung auf dem jungen, vielversprechenden Markt f├╝r OLED. Mit der Linie wollen wir diesen Vorsprung weiter ausbauen, die Technologie und die Fertigungsprozesse z├╝gig weiterentwickeln und eine Vorstufe zur Massenfertigung erreichen", so Martin Goetzeler, CEO von Osram." In den neuen Standort in Regensburg werden ├╝ber die n├Ąchsten drei Jahre mehr als 50 Millionen Euro f├╝r die OLED-Pilotproduktionslinie sowie die anwendungs┬Čbezogene Entwicklung von LED investiert. Die Inbetriebnahme der Linie ist f├╝r Mitte 2011 vorgesehen. An dem neuen Standort werden in der ersten Ausbaustufe etwa 200 Mitarbeiter besch├Ąftigt. Mit steigendem Bedarf werden entsprechend weitere Arbeitspl├Ątze entstehen.
Weitere Nachrichten
2019.03.20 22:26 V12.5.11-2