Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 16 August 2006

RKE und TPMS auf einem Chip kombiniert

Atmel hat einen kombinierten Receiver-Chip für Remote-Keyless-Entry- (RKE) und Reifendruck-Kontrollsysteme (TPMS) in Autos vorgestellt.

Die mit einem neuen HF-BiCMOS-Prozess gefertigten Chips kombinieren mit ihren komplett integrierten Filtern eine große Bandbreite mit einer guten Empfangs-Selektivität. Damit können die Entwickler ein weites Spektrum an Remote-Keyless-Entry- und Reifendruck-Kontrollsystemen (RKE und TPMS) in Autos aufbauen, das von technisch hoch entwickelten bis zu sehr preiswerten Lösungen reicht. Die neuen Receiver-ICs benötigen nur sehr wenige externe Bauelemente und keinen externen Filter, was zur Kosteneffizienz der Gesamtsysteme beiträgt.
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-2