Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© smartGAS Mikrosensorik GmbH Markt | 15 September 2020

smartGAS gründet Joint Venture in China

Die smartGAS Mikrosensorik GmbH baut ihr Asien-Geschäft deutlich aus und startet ein Joint Venture mit dem langjährigen Partner SIGAS Measurement Engineering Corp. in China. Das neue Unternehmen smartGAS China Ltd. in Jiangsu Changshu bei Shanghai wird ab Jahresbeginn 2021 die Märkte in China und Asien betreuen.

China ist einer der wichtigsten Märkte für smartGAS weltweit. Der Sensorik-Spezialist ist hier bislang hauptsächlich durch die SIGAS Measurement Engineering Corp. vertreten. „Durch die gemeinsame Gründung der smartGAS China Ltd. sind wir in Zukunft näher an unseren Kunden in der Region. Wir können so deutlich schneller reagieren, wenn es zum Beispiel um Design-In Support in kundenspezifischen Projekten geht“, so Dipl.-Ing. Volker Huelsekopf, Vice President Business Development bei smartGAS. Deshalb sei die Entscheidung gefallen, künftig direkt vor Ort mit einer eigenen Gesellschaft präsent zu sein. Als Partner für das Joint Venture wurde bewusst SIGAS gewählt, da beide Unternehmen eine ähnliche DNA hätten und sich die Produktportfolios optimal ergänzten. „Wir sind Experten für OEM-Sensoren sowie NDIR-Messverfahren, SIGAS entwickelt und fertigt seit 10 Jahren sehr erfolgreich Gasanalyse-Geräte. Das ist die perfekte Ausgangsbasis für Komplettlösungen im Bereich der Gasmesstechnik“ so Huelsekopf. Beide Firmen verbindet bereits eine langjährige Partnerschaft. SIGAS werde die bestehende Sales-Organisation in das Joint Venture einbringen. Zu den Produkten mit dem größten Umsatzpotenzial in Asien würden Sensoren für die Bereiche Prozessmesstechnik, Emissionsmessung sowie zur Detektion von Schwefelhexafluorid und von Begasungsmitteln wie Methylbromid (CH3Br) und Sulfuryldifluorid (SO2F2) zählen.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.12.02 12:20 V18.13.17-2