Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Suss Microtec Markt | 10 September 2020

SÜSS MicroTec und DELO kooperieren bei Imprint-Lithographie

SÜSS MicroTec und DELO arbeiten beim Optimieren von Imprint-Prozessen für die Produktion von Wafer-Level-Optiken zusammen. Diese Optiken sind unter anderem für neuartige Anwendungen in der Automobilindustrie und der Unterhaltungselektronik von zentraler Bedeutung.

Die Kombination aus SÜSS-Imprint-Technologie und High-Performance-Materialen von DELO stelle eine maßgebliche Verstärkung des SÜSS Imprint Excellence Center dar und verschaffe Kunden Wettbewerbsvorteile, etwa im Hinblick auf eine verkürzte Markteinführung. Der Fokus der Zusammenarbeit liegt dabei auf der Entwicklung und Qualifizierung von verbesserten Prozesslösungen für Mikro-Imprint-Lithographie, die sich durch das Zusammenspiel von Equipment und Materialien ergeben. Der Einsatz von Imprint-Lithographie ist für Datenkommunikation, autonomes Fahren, neuartige Lichtkonzepte sowie Medizin- und Unterhaltungselektronik mittlerweile unverzichtbar. Imprint-Lithographie ist eine Schlüsseltechnologie für viele aktuell boomende Anwendungen wie Gesichtserkennung, Lichtteppiche und Augmented Reality. Durch den schnellen technologischen Wandel in diesen Bereichen steige der Bedarf an robusten Fertigungslösungen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die durch diese Partnerschaft entstehenden technischen Lösungen sind für Kunden über das SÜSS Imprint Excellence Center in Neuchâtel in der Schweiz verfügbar. Das Excellence Center wird von SÜSS MicroTec und SÜSS MicroOptics betrieben. Die optimierte Abstimmung von Equipment und verwendeten Materialien wie Klebstoffen und Polymeren für den Mikro-Imprint sind eine zentrale Komponente der Kooperation. So sind lichthärtende DELO-Produkte bereits in die neueste Generation von SÜSS-Imprint-Anlagen integriert, wodurch Anwender von einer optimalen Abstimmung von Härtungseinheit und dem zu härtenden Material profitieren. „Die Synergien zwischen Material- und Anlagenbauer sind bei der Weiterentwicklung von Schlüsseltechnologien und deren Überführung in die Serienfertigung, gerade in der heutigen Zeit, von enormer Wichtigkeit", sagt Franz Richter, CEO und Vorstandsvorsitzender von SÜSS MicroTec. „Mit dem Excellence Center und seinen starken Partnern für jeden Aspekt des Wafer-Level-Prozesses hat SÜSS MicroTec ein Premium-Angebot für die Hersteller von Unterhaltungs- und Automobilelektronik geschaffen. Es wird deren Lernkurven signifikant verkürzen und schnellere Markteinführungen ermöglichen", so Robert Saller, Geschäftsführer von DELO abschließend.
Weitere Nachrichten
2020.09.21 11:08 V18.10.12-2